Droht eine Kündigungswelle in Berlin?

Ob es eine Kündigungswelle geben wird in Berlin, werden wir noch sehen. Nach all dem was in den letzten Wochen passiert ist, mit den ganzen betrieben die mir da wenige stillgelegt wurden aufgrund der Korona Krise, wäre das eine große Überraschung, wenn es nicht eine Kündigungswelle in den nächsten Wochen und Monaten geben wird. Anwälte bei Kündigung

 Auch wenn in den nächsten Wochen oder gar Monaten die Lage sich wieder allmählich normalisiert, werden viele wirtschaftliche Narben übrig bleiben nach dieser Pandemie. All das was in den letzten Wochen und Monate verloren waren kann nicht so schnell ersetzt werden Punkt auch mit den vielen Hilfen, die die Bundesregierung anbietet, ist es unmöglich dass Firmen nicht erheblicher Einbuße Einbußen erhebliche Einbußen haben werden.

 Personalkosten machen in der Regel den  den größten Posten in einem Betrieb aus, und wenn die Umsätze zurückbleiben werden Firmen gezwungen sein ob kurz oder lang Mitarbeiter zu entlassen.

 viele Unternehmen haben inzwischen Kurzarbeit angemeldet, und bei den Wohnungspreisen in Berlin kann man sich nur vorstellen was alles auf Arbeitnehmer in den nächsten Wochen und Monaten zukommt, die Löhne gelten im Allgemeinen nicht als besonders hoch in Berlin und wenn man sich vorstellt dass jemand vierzig bis fünfzig Prozent seines Gehaltes für Miete ausgeben , weil die Mietpreise so hoch sind in Berlin, wird es sehr schwierig für viele Menschen seien ihre Kosten ausreichend decken zu können Punkt die Arbeitsämter werden sicherlich dort einspringen aber das ist ja nur eine vorübergehende Lösung des kann keine Lösung auf Dauer sein und deshalb wird es in den nächsten Monaten aus meine Sicht einen großen Druck auf dem Wohnungsmarkt in Berlin geben.

 für viele Unternehmen wird es in den nächsten Monaten um Leben oder Tod gehen, Kündigungen werden sicherlich die letzte Hoffnung sein ihre Betriebe zukunftsfähig zu halten. Ganz wichtig für Arbeitnehmer in diese Zeit ist es auch, sich genau zu erkundigen. Die Spezialisten für Arbeitsrecht 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© All Right Reserved